Diese kalten Porzellanaugen blickten auf mich herab

Keramik, Metall, Siebdruck auf Keramik | 2018

Die Ordonnanzen standen still und steinern an den TĂŒren, man hörte das langsame, harte Ticken der großen Standuhr, links von ihr sah der Allerhöchste Kriegsherr aus kalten, porzellanblauen Augen auf seine schweigsamen Offiziere. Es wagte weder jemand, allein fortzugehn, noch den NĂ€chsten mitzunehmen. Und also blieben sie, jeder an seinem Platz. Wo zwei oder drei zusammensaßen, tropften die Worte einzeln und schwer von den Lippen, und zwischen Wort und Antwort lastete eine große Stille aus Blei. Jeder fĂŒhlte die Stille auf seinem RĂŒcken. (Joseph Roth, „Radetzkymarsch“)
Die Arbeit steht auf einem eisernen GerĂŒst, das formal die Struktur von GefĂ€ngnistĂŒrmen zur Überwachung der Gefangenen und Hochspannungsmasten aufgreift. Darauf liegt eine graue, wolkenĂ€hnliche Masse aus Keramik. Diese ist sehr dick glasiert und im unteren Drittel mittels eines keramischen Siebdruckverfahrens mit Augen bedruckt. Das GerĂŒst ist in einem Rosa lackiert, das an historische Prothesen erinnert.


The orderlies stood, silent and stony, at the doors; everyone heard the slow, hard ticking of the big grandfather clock; to its left, the Supreme Commander in Chief stared with cold china-blue eyes at his taciturn officers. No one had the nerve to leave by himself or to take his neighbor along. And so they lingered, each at his place. If two or three men sat together, their words dripped in single heavy drops from their mouths, and a huge leaden hush weighed between question and answer. Everyone felt the hush on his back. (Joseph Roth, “The Radetzky March”)
The work stands on an iron frame that in formal terms takes up the structure of prison towers for surveilling inmates and electricity pylons. On it is a gray, cloud-like mass made of ceramic. It is thickly lacquered, and the lower third features eyes printed with a ceramic silk-screen technique. The frame is lacquered pink, reminding one of historical prostheses.


Diese kalten Porzellanaugen blickten auf mich herab
Keramik, Metall, Siebdruck auf Keramik | 2018 | Foto: Robert Vanis


Diese kalten Porzellanaugen blickten auf mich herab
Keramik, Metall, Siebdruck auf Keramik | 2018 | Foto: Robert Vanis